Kindergottesdienst

Sonntags finden parallel zum Gottesdienst zwei Kindergottesdienste statt.

Die Zeit im Kindergottesdienst soll dabei nicht nur „Betreuung” sein, sondern hier wollen wir den Kindern von Gottes Wundern, seinem Wesen, seiner unendlichen Liebe, seinem Handeln und Wirken heute bei uns erzählen.

Die Kinder feiern von Anfang an ihren eigenen Gottesdienst, bei dem es zuerst freies Spiel und das Singen von Kinderliedern gibt. Danach teilen sich die Kinder in zwei Gruppen auf und hören dort eine biblische Geschichte, bevor es bei Spiel und Spaß weitergeht .

  • Mini-Gruppe im Alter von 3 bis 7
  • Maxi-Gruppe im Alter von 8 bis 12
Inhalt abgleichen